Coesfeld (ots) –

Am Samstag, 04.09.21, befuhr ein 21jähriger Münsteraner mit seinem Pkw gegen 05:30 Uhr die L 577 von Rosendahl aus kommend in Fahrtrichtung Billerbeck.

Als er in Höhe der K 36/ abknickende Vorfahrt der L 577 weiter in Fahrtrichtung Billerbeck folgen wollte, kollidierte er im Kurvenbereich mit dem Pkw einer entgegenkommenden 44jährigen Billerbeckerin, die ihrerseits die L 577 in Fahrtrichtung Rosendahl befuhr.

Durch den Zusammenstoß wurde die Billerbeckerin leicht verletzt. Sie wurde zwecks weiterer Versorgung einem Krankenhaus zugeführt.

Der Münsteraner uns seine drei Mitinsassen blieben unverletzt.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Die Unfallörtlichkeit war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal