Coesfeld (ots) – Einen 44-jährigen Mann aus Ascheberg kontrollierten Polizisten gestern (08.03.2021) gegen 06.25 Uhr auf der Raiffeisenstraße in Ascheberg. Zuvor war er den Beamten aufgrund seiner unsicheren Fahrweise und der Missachtung von Verkehrsregeln aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann lediglich im Besitz einer iranischen Fahrerlaubnis ist und an diesem Tag seine praktische Fahrprüfung für seinen deutschen Führerschein hätte haben sollen.

Die Polizisten leiteten ein entsprechendes Strafverfahren ein, untersagten ihm die Weiterfahrt. Sein Prüfungstermin wurde abgesagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal