Coesfeld (ots) – Die Polizei hat fünf Jugendliche im Rahmen eines anderen Einsatzes in einem Partykeller in Ascheberg angetroffen.

Sie saßen dort gemeinsam ohne Schutzmasken und ohne erforderlichen Abstand. Da sie Alkohol tranken, Musik hörten und auch noch eine Discokugel in dem Raum installiert war, wertet die Polizei das Treffen als Party, die nach der CoronaSchVO verboten ist.

Die fünf Jugendlichen im Alter von 16-19 Jahren aus Ascheberg, Hamm und dem Kreis Unna erwartet nun ein Bußgeld.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal