Cloppenburg/Vechta (ots) – Friesoythe -OT Schwaneburg- Trunkenheitsfahrt mit Verfolgungsfahrt

Am 18.06.2021, gegen 23.30h, befuhr ein 45-jähriger Friesoyther mit seinem Pkw BMW die „Schwaneburger Straße“, 26169 Friesoythe, in Richtung B 401.
Hier sollte er durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des PK Friesoythe aufgrund seiner unsicheren Fahrweise angehalten und kontrolliert werden.
Nachdem dem Fahrzeugführer durch die eingesetzten Beamten „Anhaltesignale“ gegeben wurden beschleunigte dieser seine Fahrt in Richtung Sedelsberg und versuchte sich der Verkehrskontrolle durch Flucht zu entziehen.
Wenig später kam der o.g. Fahrzeugführer des BMW in der „Gartenstraße“, Sedelsberg, aus bislang unbekannter Ursache beim Abbiegen in die „Gartenstraße“ nach rechts von der Straße ab und fuhr in einen dortigen Graben.
Hier konnte der Fahrzeugführer durch die eingesetzten Beamten angetroffen und kontrolliert werden.
Da der Verdacht bestand das der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand wurde eine Blutprobe entnommen.
Der Führerschein des 45-jährigen wurde beschlagnahmt und diverse Straftaten gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

PK Friesoythe

Telefon: 04491/9316-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal