Cloppenburg/Vechta (ots) –

Cloppenburg – Verkehrskontrollen vor einer Schule in der Gartenstraße

Am Donnerstag, 18. November 2021, in den Morgenstunden, hat die Polizei Verkehrskontrollen im Bereich einer Schule in der Gartenstraße durchgeführt. Insbesondere zwischen 7:30 Uhr und 8.00 Uhr wurde ein erhöhtes Verkehrsaufkommen festgestellt, zum Teil durch Eltern, die ihre Kinder zu Schule brachten. Während der Verkehrskontrollen am Morgen wurden fünf Verstöße gegen die Gurt-/Sitzpflicht des Kindes festgestellt sowie ein Verstoß gegen das Verbot der Durchfahrt. Die Polizei führt auch in Zukunft ähnliche Kontrollen durch.

Damme – Geschwindigkeitsmessungen

Am Donnerstag, den 18.11.2021 in der Zeit von 10:10 Uhr bis 11:20 Uhr wurden durch die Polizei Geschwindigkeitsmessungen in der Straße Westring durchgeführt. Insgesamt wurden 12 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Hiervon sind zwei Verfahren mit einem Fahrverbot versehen. Die Höchstüberschreitung betrug vorwerfbare 106 km/h bei erlaubten 50 km/h. Der Fahrer rechtfertigte sich mit den Worten, dass er sein Fahrzeug gerade gewaschen habe und den Fahrtwind zum Trocknen nutzen wolle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal