Cloppenburg/Vechta (ots) – Die Kontrollen der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta zur Einhaltung der geltenden Bestimmungen der niedersächsischen Corona-Verordnung führten von Freitag, 22.01.2021, 04:30 Uhr, bis Samstag, 23. Januar 2021, 04.30 Uhr, in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta zu insgesamt 37 Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Die Verstöße stellten Zuwiderhandlungen gegen das Ansammlungsverbot im öffentlichen und privaten Raum, sowie durch Missachtung des Mindestabstandes und MNB-Tragepflicht dar.

Am Freitag, 22.01.2021, gegen 17:00 Uhr wurden drei männliche Personen im Alter von 15-18 Jahre im Bereich der Leharstraße in Cloppenburg angetroffen und durch Polizeibeamte kontrolliert, da sie die Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum und den Mindestabstand nicht einhielten, sowie keine MNB trugen. Die Personen zeigten sich während der Kontrolle uneinsichtig, indem sie in Richtung der Beamten und eines Streifenwagens spukten und sich weigerten die MNB aufzusetzen. Es wurden Platzverweise erteilt und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Straße Lankumer Ring in Cloppenburg wurden am Freitag, 22.01.2021, gegen 23:40 Uhr insgesamt zehn Personen im Alter von 17 – 23 Jahren aus zehn verschiedenen Haushalten in insgesamt fünf PKW angetroffen. Gegen 22:20 Uhr trafen sich in Vechta, Am Schützenplatz, drei Personen im Alter von 38-55 Jahren und in der Grafenhorststraße insgesamt vier Personen im Alter von 22-34 Jahren mit ihren PKW, jeweils aus unterschiedlichen Haushalten. Insgesamt wurden hierzu 17 Platzverweise erteilt und Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoß gegen die Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK’in Tesch, DSL’in
Telefon: 04471/1860-112
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal