Cloppenburg/Vechta (ots) – Die Kontrollen der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta zur Einhaltung der geltenden Bestimmungen der niedersächsischen Corona-Verordnung führten von Samstag, 24. April 2021, 04.30 Uhr, bis Sonntag, 25. April 2021, 04.30 Uhr, zu 45 Ordnungswidrigkeitenverfahren in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Die Verstöße stellten Zuwiderhandlungen gegen die Kontaktbeschränkung im privaten Bereich (17 Verstöße) und die Ausgangsbeschränkung (28 Verstöße) in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta dar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
i. A. Wilkens, PHK’in
Telefon: 04471/1860-0

https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal