Cloppenburg/Vechta (ots) –

Vechta – gewerbsmäßiger Ladendiebstahl

Am Mittwoch, 08. September 2021, kam es gegen 17.55 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Diepholzer Straße zu einem gewerbsmäßigen Ladendiebstahl:

Vier bislang unbekannte männliche Personen mit ausländischem Erscheinungsbild betraten zusammen den Markt. Sie nahmen zunächst Waren aus der Auslage und legten diese in die von ihnen mitgeführten Einkaufswagen.
An der Kasse verwickelte einer der Männer die Kassiererin in ein Gespräch, sodass sich ein Weiterer durch den Kassenbereich zum Ausgang begeben und vor der dortigen Schiebetür positionieren konnte.
Anschließend öffneten die beiden anderen Begleiter das Zigarettenregal und nahmen eine zweitstellige Anzahl an Tabakwaren an sich.
Die Angestellten bemerkten den Diebstahl und hielten drei der Täter fest.
Dies veranlasste einen der Täter dazu, seinen Mittätern zur Hilfe zu kommen. Er wurde gegenüber einer Angestellten sowie eines bislang noch nicht bekannten Kunden handgreiflich.
Durch das Gerangel wurde die Mitarbeiterin des Verbrauchermarktes leicht verletzt.
Den vier Männern gelang es, mit den Tabakwaren aus dem Markt zu flüchten.
Einer der Täter, ein 38-jähriger Mann aus Georgien, konnte durch die unmittelbar vor Ort eingetroffen Beamten verfolgt und in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Hierbei leistete er Widerstand und beschädigte hierdurch auch den PKW eines unbeteiligten Dritten.
Die drei übrigen Täter konnten unerkannt entkommen.
Sie sollen ca. 35 bis 40 Jahre alt gewesen sein. Sie konnten durch die betroffenen Mitarbeiterinnen wie folgt beschrieben werden:

Täter A:

dunkles Cappy,
dunkle Jacke,
schwarz-weißes T-Shirt,

Täter B:

dunkles Cappy,
dunkle Jacke,
blauer Hoodie,

Täter C:

dunkles Cappy,
dunkle Jacke,
schwarzes T-Shirt.
Zwei der Täter sollen zudem eine Brille getragen haben.

Die Polizei sucht nun vor allem nach dem Kunden, der die Täter gemeinsam mit den Kassiererinnen aufhielt.
Weitere Augenzeugen des Vorfalles werden gebeten, sich ebenfalls umgehend mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (Telefon: 04441 – 9430).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal