Cloppenburg/Vechta (ots) –

Bakum – Versuch eines besonders schweren Fall des Ladendiebstahls

Am Mittwoch, 08. September 2021 kam es in einem Verbrauchermarkt an der Sütholter Straße zu einem versuchten besonders schweren Fall des Ladendiebstahls:

Nach derzeitigen Erkenntnissen suchten zwei Männer und eine Frau die Tatörtlichkeit mit dem einem PKW auf.
Sie begaben sich gemeinsam in den Verkaufsbereich des Lebensmittelgeschäftes.
Dort legte einer der zwei Männer Waren im Wert von mehreren hundert Euro in einen Einkaufswagen.
Die beiden anderen Täter (Mann und Frau) begaben sich zu der einzigen geöffneten Kasse.
Während sie die Kassiererin ablenkten, versuchte erstgenannte Mann, den Markt mit dem gefüllten Einkaufswagen durch den Haupteingang zu verlassen.
Auf diesen Vorgang wurde die Kassiererin aufmerksam.
Dieses veranlasste den Haupttäter dazu, den Einkaufswagen zurückzulassen und fußläufig aus dem Markt zu fliehen.

Die beiden anderen fuhren mit dem PKW in unbekannte Richtung davon.
Der Haupttäter konnte kurze Zeit später in unmittelbarer Tatortnähe angetroffen und vorläufig festgenommen werden.
Bei ihm handelt es sich um einen 39-jährigen Rumänen mit derzeit nicht bekanntem Wohnsitz.

Auch der PKW mit den beiden Mittätern (Mann und Frau) konnte nahezu zeitgleich in unmittelbarer Tatortnähe festgestellt und kontrolliert werden.
Bei den Mittätern handelt es sich um einen 31-Jährige Frau bzw. einen 34-jährigen Mann aus Dinklage.
Eine Durchsuchung ihres PKW verlief ohne weitere Feststellungen.

Über die Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde beim Amtsgericht Oldenburg für den Haupttäter ein Antrag auf Erstellung eines Haftbefehls gestellt.
Eine abschließende Entscheidung steht derzeit noch aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal