Wietze (ots) – In der Nacht zu Sonntag, gegen 03.00 h, befuhr ein 25-jähriger Mann mit einem Pkw Opel die Nienburger Straße in Wietze.
Hier kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen, bevor er gegen einen Zaun prallte.
Bei dem Fahrer stellten die Polizeibeamten eine Beeinflussung durch Alkohol fest; ein Atemtest ergab einen Wert von fast 2 Promille.
Zu den Folgen des Verkehrsunfalls kommen auf den Fahrer nun auch noch ein Strafverfahren und der Verlust des Führerscheins hinzu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal