Celle (ots) – Während einer Wohnungsdurchsuchung im Ortsteil Westercelle am Donnerstag, 28.01.2021, stellten Polizeibeamte in dem betroffenen Haus einen mit Haftbefehl gesuchten Mann fest. Im Haus befanden sich außer dem 24-jährigen Gesuchten mehrere Familienmitglieder, die mit einer Festnahme ihres Bruders nicht einverstanden waren. Wegen des äußerst aggressiven Auftretens mehrerer männlicher Familienmitglieder im Alter zwischen 22 und 36 Jahren rückten weitere polizeiliche Unterstützungskräfte an. Bei der anschließenden Vollstreckung des Haftbefehls kam es zu erheblichen Widerstandshandlungen und Beleidigungen vonseiten der Brüder in Richtung der eingesetzten Polizeibeamten. Im weiteren Verlauf konnte der 24-Jährige festgenommen werden. Gegen die renitenten Familienangehörigen wurde mehrere Strafanzeigen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal