Celle (ots) –

Am Montagmittag kam es an der Kreuzung Celler Straße / Scheuener Straße zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem LKW mit Anhänger. Die Ampelanlage an der Kreuzung war ausgefallen, so dass es die vorhandene Beschilderung zu beachten galt. Der 38 Jahre alte Fahrer des bevorrechtigten LKW befuhr die Celler Straße in Richtung Innenstadt, als plötzlich von links aus der Scheuener Straße ein PKW auftauchte und in die Kreuzung einfuhr. Der LKW-Fahrer versuchte noch zu bremsen, was jedoch aufgrund des hohen Fahrzeuggewichts nicht mehr rechtzeitig gelang. Er prallte gegen die Beifahrerseite des PKW. Die 41 Jahre alte Fahrerin wurde dabei verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in insgesamt fünfstelliger Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal