Celle (ots) – Nach dem Ausfall einer Ampel kam es am Mittwochvormittag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.
Ein 75 Jahre alter Fahrzeugführer befuhr die Alvernsche Straße und wollte die Celler Heerstraße in Richtung Grauenbarge überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtberechtigten PKW, der sich von rechts näherte, und stieß mit ihm zusammen. Der 82-jährige Fahrer sowie seine 25 Jahre alte Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen, während der Unfallverursacher unverletzt blieb. An beiden Fahrzeuge entstanden Sachschäden in insgesamt fünfstelliger Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal