Braunschweig (ots) – Braunschweig, Kralenriede 05./06.02.2021

Nachdem Unbekannte den Firmenwagen aufbrachen, ermittelt nun die Polizei.

Am Freitagabend hatte der 58-Jährige seinen VW Transporter am Bienroder Weg abgestellt und verschlossen. Als er am nächsten Tag zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass dieses in der Zwischenzeit aufgebrochen worden war.

Von der Ladefläche haben die Täter rund ein Dutzend hochwertiger Elektrowerkzeuge entwendet.

Der Mann meldete sich bei der Polizei und erstatte Anzeige. Die Polizei ermittelt nun wegen schwerem Diebstahl.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal