Braunschweig (ots) –

Braunschweig, Innenstadt

21.04.2022, 10:30 Uhr

Unbekannte besprühen die Semistation der Stadt Braunschweig. Die Polizei ermittelt.

In der Nacht vom 20.04.2022 auf dem 21.04.2022 haben Unbekannte die Semistation, den sogenannten Blitzer-Anhänger mit dem Spitznamen „Heinrich“, auf der Güldenstraße besprüht. Der Schaden beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Betrag.

Eine ähnliche Tat ereignete sich in der Nacht vom 15.04.2022 auf den 16.04.2022. Auch hier wurde die Semistation von Unbekannten auf der Güldenstraße beschädigt.

Die Polizei hat in beiden Fällen ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0531/476-3115 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032, -3033 und -3034
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal