Bremerhaven (ots) – Zeugen informieren die Polizei.

In der vergangenen Nacht versuchten zwei Männer einen Zigarettenautomaten in Bremerhaven-Lehe aufzubrechen. Anwohner hörten die verdächtigen Geräusche und verständigten die Polizei. Vor deren Eintreffen waren die Tatverdächtigen bereits ohne Beute geflüchtet. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 953-3221 zu melden.

Gegen 3.45 Uhr hörten Anwohner der Körnerstraße die Geräusche, sahen bei einem Blick aus dem Fenster wie zwei Männer gewaltsam am Zigarettenautomaten hantierten und verständigten über die Notrufnummer die Leitstelle der Polizei. Als kurz darauf eine Streifenwagenbesatzung am Einsatzort eintraf, hatten sich die unbekannten Tatverdächtigen bereits entfernt. Offensichtlich hatten die Männer bemerkt, dass sie aufgefallen waren und flüchteten ohne Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Die Polizei sicherte die entstandenen Spuren und lobt ausdrücklich das umsichtige Verhalten der Anwohner. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Michael Rißmüller
Telefon: 0471/ 953 – 1405
E-Mail: m.rissmueller@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal