Bremerhaven (ots) – Am Montagabend, 01. Februar 2021, teilten besorgte Autofahrer gegen 20.30 Uhr der Polizei mit, dass von der Fußgängerbrücke über der BAB 27 in Leherheide Schnee auf die Fahrbahn heruntergeworfen wurde. Vor Ort trafen die Polizeibeamten zwei zwölfjährige Jungen an, die unbedacht gefährlichen Unfug produzierten. Die beiden Schüler wirkten überrascht und entschuldigten sich, weil ihnen ihre gefährliche Handlung nicht klar war. Sie wurden über die Folgen aufgeklärt und die Erziehungsberechtigten informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal