Bremerhaven (ots) – Am frühen Dienstagabend kam es in Bremerhaven-Leherheide zu einem Verkehrsunfall. Gegen 18.00 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann mit seinem Sprinter die Hans-Böckler-Straße in Richtung Cherbourger Straße und bog nach links ab in eine Grundstücksauffahrt. Kurz darauf setzte der Fahrer sein Auto zurück auf die Fahrbahn und kollidierte dort mit einem anderen Fahrzeug, welches ebenfalls die Hans-Böckler-Straße befuhr. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend mit seinem Fahrzeug in Richtung Mecklenburger Weg.

Ein aufmerksamer Zeuge verfolgte den Unfallverursacher und informierte die Polizei. Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Pferdebade konnte der 42-Jährige gestellt werden. Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von circa 2.250 Euro. Verletzt wurde niemand.

Der 42-Jährige musste sich am Polizeirevier einer Blutprobe unterziehen. Ein umfangreiches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal