Bremerhaven (ots) – Eine Streifenwagenbesatzung wurde im Bremerhavener Stadtteil Leherheide auf den Fiat-Punto-Fahrer aufmerksam. Bei einer Überprüfung in der Adolf-Kolping-Straße durch die Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Bei einer näheren Untersuchung kam heraus, dass das Fahrzeug außer Betrieb gesetzt worden war und die an dem Pkw angebrachten Kennzeichen Fälschungsmerkmale aufwiesen. Außerdem stand der Beschuldigte unter Alkoholeinfluss. Deshalb wurde für ihn eine Blutentnahme angeordnet. Das Fahrzeug sowie die Kennzeichen wurden sichergestellt. Die Polizei Bremerhaven fertigte Strafverfahren gegen den 42-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal