Bremerhaven (ots) – Einen gehörigen Schreck bekam eine 23 Jahre alte Frau in der Nacht zum heutigen Mittwoch, 2. Juni. Kurz nach Mitternacht hörte sie verdächtige Geräusche an ihrer Wohnungstür in der Weißenburger Straße in Bremerhaven-Geestemünde. Offenbar versuchten ein oder mehrere unbekannte Täter, in die Wohnung der Geestemünderin einzudringen. Diese hatte jedoch die Wohnungstür von innen abgeschlossen, sodass die Einbrecher keine Chance hatten. Die 23-Jährige alarmierte die Polizei, die später eindeutige frische Hebelspuren an der Wohnungstür feststellte. Auf welche Weise die unbekannten Täter in das Mehrfamilienhaus gelangt waren, ist unklar. Die Polizei (0471/953-3321) nimmt Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Frank Lorenz
Telefon: 0471 953-1404
E-Mail: f.lorenz@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal