Bremerhaven (ots) –

Unbelehrbar präsentiert sich dieser Tage ein 15-jähriger Bremerhavener. In den zurückliegenden Wochen wurde er bereits mehrfach am Steuer unterschiedlicher Kraftfahrzeuge erwischt, für die er keine Fahrerlaubnis besitzt. Die Polizei fertigte in den bekanntgewordenen Fällen Strafanzeigen sowohl gegen den Minderjährigen als auch gegen die Halter der Fahrzeuge. Am Mittwoch, 9. März, fiel der Jugendliche erneut am Steuer eines Pkw auf. Und das nicht irgendwo: Der 15-Jährige hatte das Auto am Vormittag für den Weg zur Schule genutzt und es dort auf einem Parkplatz abgestellt. Die Polizei nahm ihm daraufhin die Fahrzeugschlüssel ab. Der Wagen wurde beschlagnahmt, weitere Strafanzeigen werden folgen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Frank Lorenz
Telefon: 0471 953-1404
E-Mail: f.lorenz@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal