Vreden (ots) –

Drei Leichtverletzte sowie zwei stark demolierte Autos und ein beschädigter Baum sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls in der Bauerschaft Großemast in Vreden. Eine 31 Jahre alte Vredenerin war auf einem Wirtschaftsweg aus Richtung Bundesstraße 70 kommend unterwegs, als eine 23-Jährige Südlohnerin ihren Weg von rechts kommend kreuzte. Sie habe den Wagen zu spät gesehen, gab die 31-Jährige an. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, in dessen Folge das Auto der Vredenerin mit einem Baum zusammenstieß. Neben den beiden Autofahrerinnen verletzte sich zudem der Beifahrer der Südlohnerin, ein 26-jähriger Südlohner. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzten vor Ort. Auf insgesamt circa 40.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal