Vreden (ots) –

Strafanzeigen eingehandelt haben sich jetzt zwei 18-Jährige in Vreden: Sie waren mit einem Auto gefahren, das keinem von beiden gehörte. Die Vredener hatten den Schlüssel des Wagens aus den Wohnräumen des Besitzers entwendet, während sich dieser im Urlaub befand. Im betreffenden Zeitraum kam es zu mehreren unerlaubten Fahrten mit dem Wagen. Überdies verfügen die 18-Jährigen nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis. Aufgefallen war dem Besitzer nach seiner Heimkehr der neue Kilometerstand des Wagens. Den Schlüssel hatten die Vredener zurückgelegt. Die beiden 18-Jährigen zeigten sich geständig

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal