Vreden (ots) – In der Nacht zum 26.12.2020 überprüften Polizeibeamte auf der Winterswyker Straße gegen 00.30 Uhr einen 24-jährigen Vredener, da dieser nach Angaben einer Zeugin unter dringendem Verdacht stand, alkoholisiert einen Pkw gefahren zu haben. Der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert der auf eine Blutalkoholkonzentration von ca. 2 Promille schließen lässt. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein, auch wegen der massiven Beleidigungen durch den Vredener.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal