Südlohn (ots) –

Auch ein E-Scooter braucht einen Versicherungsschutz, um damit am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen. Doch weder ein Versicherungskennzeichen noch entsprechende Nachweise konnte am Dienstag in Südlohn ein 19-Jähriger vorweisen. Polizeibeamte hatten den Stadtlohner morgens auf der Eschstraße fahrend gesehen und anschließend kontrolliert. Sie untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal