Südlohn (ots) – Eine Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 23.000 Euro – so stellen sich die Folgen eines Verkehrsunfalls dar, zu dem es am Mittwoch in Südlohn-Oeding gekommen ist. Eine 63-Jährige befuhr gegen 12.45 Uhr die Jakobistraße (B70) in Richtung Südlohn. Kurz vor der Einmündung zur K21 wollte sie nach links auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Die Frau hielt an, um den Gegenverkehr abzuwarten. Ein nachfolgender 47-Jähriger bemerkte das zu spät und prallte mit seinem Wagen auf. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal