Stadtlohn (ots) –

Leichte Verletzungen zog sich ein 13 Jahre alter Radfahrer am Donnerstag in Stadtlohn zu. Der Schüler war gegen 13.25 Uhr auf der Kreuzstraße in Richtung Klosterstraße unterwegs, als ein Wagen eines 38-jährigen Stadtlohners kreuzte. Der Autofahrer hatte die Klosterstraße aus Richtung Eschstraße kommend in Richtung Dufkampstraße befahren. Es kam zur Kollision, in Folge dessen der Radfahrer stürzte. An der Kreuzung gilt grundsätzlich die Regelung „Rechts-vor-links. Der Rettungsdienst brachte den leichtverletzten Stadtlohner in ein Krankenhaus. Es entstand geringer Sachschaden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal