Stadtlohn (ots) –

Leichte Verletzungen erlitt eine 18 Jahre alte Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Stadtlohn. Die Stadtlohnerin befuhr den Radweg der Burgstraße aus Richtung Kalterweg kommend in Richtung Pfeifenofen. Sie wechselte radfahrend über den Fußgängerüberweg der Burgstraße die Straßenseite, um ihren Weg weiter auf der Mühlenstraße fortzusetzen. Auf dem Überweg touchierte ein schwarzer Seat ihr Hinterrad, infolgedessen die Stadtlohnerin stürzte. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort. Die Polizei bittet diesen sowie mögliche weitere Zeugen, Kontakt mit dem Verkehrskommissariat Ahaus unter Tel. (02561) 9260 aufzunehmen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal