Schöppingen (ots) –

Eine Schwer-, eine Leichtverletzte sowie Sachschaden von insgesamt rund 30.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf dem Schöppinger Berg am Samstag, dem 30.07.2022. Gegen 17.20 Uhr befuhr eine 32 Jahre alte Münsteranerin die vorfahrtberechtigte Berliner Straße aus Richtung Ortskern kommend, als das Fahrzeug einer 57 Jahre alten Münsteranerin von links kreuzte. Die Fahrzeuge kollidierten und wurden von der Straße geschleudert. Sie kamen im Buschwerk zum Stillstand. Der Rettungsdienst brachte die Schwerverletzte, eine 23-jährige Münsteranerin, sowie die Leichtverletzte, eine ebenfalls 23-jährige Frau aus Münster in ein Krankenhaus. Beide waren Beifahrerinnen der 32-Jährigen. (db)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal