Schöppingen (ots) –

Mit Brennspiritus in Brand gesetzt haben mutmaßlich zwei 15-Jährige am Mittwoch gegen 14.10 Uhr einen Mülleimer in Schöppingen am Nikolausweg. Ein Zeuge beobachtete die zwei, wie sie die Flüssigkeit in den Behälter schütteten. Kurze Zeit später seien Qualm und Flammen aufgestiegen.
Zwei Stunden zuvor hatten Jugendliche an der Hauptstraße versucht, einen Mülleimer in Brand zu setzen. Das Unterfangen misslang aber. Ob für diese Tat ebenfalls die 15-Jährigen verantwortlich sind, ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei erbittet Hinweise an die Kripo Ahaus unter Tel. (02561) 9260.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal