Rhede (ots) – Eine Radfahrerin hat sich am Montag in Rhede bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zugezogen. Ein 40-Jähriger war gegen 14.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Straße Tünter Heide unterwegs und wollte den bevorrechtigten Krommerter Weg geradeaus queren. Diesen befuhr zeitgleich eine 19-Jährige mit ihrem Rad in Richtung Dännendiek. Der Autofahrer aus Rhede stieß mit ihr auf der Kreuzung zusammen. Die Rhederin wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal