Rhede (ots) – Schwere Verletzungen hat ein Pedelecfahrer am Sonntag in Rhede bei einem Unfall erlitten. Der Mann hatte gegen 22.30 Uhr die Straße Hagensfeld befahren und war aus unbekannter Ursache gestürzt. Der Rettungsdienst brachte den 53-Jährigen in ein Krankenhaus. Da sich im Zuge der Unfallaufnahme Hinweise auf einen vorangegangenen Alkoholkonsum ergeben hatten, erfolgte ein Atemalkoholtest. Dieser deutete auf einen Blutalkoholwert von circa 1,5 Promille hin. Ein Arzt entnahm daraufhin eine Blutprobe, um den Grad der Alkoholisierung exakt zu bestimmen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal