Raesfeld (ots) –

Am Montag kam eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus Südlohn gegen 06.35 Uhr auf der B 224 (Dorstener Straße) in Höhe des Suendarper Weges ausgangs einer lang gezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen dickstämmiges Strauchwerk. Der Pkw kam halb auf dem Grünstreifen und halb auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die Fahrerin und ihre 23 Jahre alte Beifahrerin aus Burlo wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht und jeweils stationär aufgenommen. Der Sachschaden an dem stark beschädigten Pkw wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.
Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal