Isselburg (ots) –

Leichte Verletzungen hat ein Fußgänger am Montag in Isselburg erlitten. Eigenen Angaben zufolge war der 20-Jährige gegen 21.25 Uhr auf dem Geh- und Radweg an der Schüttensteiner Straße aus Richtung Isselburg kommend unterwegs. Der entgegenkommende Fahrer eines unbeleuchteten Motorrollers habe ihn mit dem Außenspiegel touchiert und sich entfernt. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handle es sich um einen schwarzen Motorroller, der Fahrer sei schlank gewesen und habe einen blauen Helm getragen. Der leichtverletzte Isselburger kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal