Heek (ots) –

Böse Überraschung für mehrere Autofahrer am Dienstag in Heek: Ihre Fahrzeuge wurden mutwillig zerkratzt. Betroffen davon waren vier Pkw, die im Bereich Kreuzstraße und Vennstraße gestanden hatten. Zu den Taten kam es gegen 19.55 Uhr. Zeugenangaben führten die Polizei zu mehreren Kindern, die sich zum fraglichen Zeitpunkt in diesem Bereich aufgehalten hatten. Ob eines von ihnen die Kratzer erzeugt hat, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden liegt insgesamt circa bei 3.500 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal