Gronau (ots) –

Nach kurzer Verfolgung konnte eine Polizistin einen flüchtigen Dieb in Gronau stellen. Einen weiteren hatte ein Ladendetektiv bereits zuvor festgehalten und die Polizei alarmiert. Videoaufzeichnungen zeigten, dass neben den Festgenommenen eine weitere Person an dem Tatgeschehen in einem Drogeriemarkt an der Neustraße am Freitag zwischen 12.00 und 12.10 Uhr beteiligt war. Der Wert der Beute betrug rund 250 Euro. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Georgier mit Wohnsitz Essen aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Die Staatsanwaltschaft hatte keine Anträge auf Untersuchungshaft gestellt. Die Ermittlungen der Kripo Gronau laufen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal