Gronau (ots) – Schwere Verletzungen erlitt ein 54-Jähriger am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Gronau. Der Radfahrer bog gegen 08.10 Uhr auf den Timpker Weg ein und wurde dabei von einem von links kommenden Wagen eines 55-jährigen Ochtrupers erfasst. Der Gronauer hatte zuvor die Straße Gut Rüenberg befahren. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal