Gronau (ots) – „Lkw-Fahrer erfasst Radfahrerin“ – die Meldung ließ schlimmes erahnen, aber: Zum Glück nur leichte Verletzungen hat sich am Mittwoch eine 26-Jährige in Gronau zugezogen. Die Radfahrerin aus Gronau war gegen 12.55 Uhr auf dem Radweg der Losserstraße aus Richtung Steinstraße kommend in Richtung Königstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Losserstraße / Schürblick bog ein Lkw-Fahrer aus Rumänien vor der Radfahrerin nach rechts in die Straße Schürblick ab. Es kam zum Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Sattelauflieger des 35-Jährigen. Die Leichtverletzte gab an, sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben zu wollen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal