Gronau (ots) – Ein Autofahrer hat am Montag in Gronau einen Fußgänger erfasst. Ein 82-Jähriger bog mit seinem Wagen gegen 15.40 Uhr aus dem Kreisverkehr Herzogstraße/Königstraße/Steinstraße auf die Steinstraße ab. Dabei fuhr der Gronauer einen 19-Jährigen an, der die Steinstraße gerade auf dem Fußgängerüberweg querte. Ein Rettungswagen brachte den leichtverletzten Gronauer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal