Gronau (ots) – Durch ein Ausweichmanöver wurde am Sonntag ein Auto in Epe beschädigt. Die Geschädigte war mit ihrem schwarzen Citroen auf dem Harreweg aus Richtung Amelandsweg kommend in Richtung Sunderhooker Weg unterwegs. An der Einmündung Harreweg / Sunderhooker Weg wollte sie nach links abbiegen. Dabei sei ihr ein schwarzer Mercedes auf ihrer Fahrspur entgegen gefahren, so dass sie nach rechts ausweichen musste, gab die Autofahrerin an. Sie sei daraufhin in ein Schlagloch gefahren, wobei der Wagen beschädigt wurden. Das abbiegende Fahrzeug sei aus dem Sunderhooker Weg gekommen und sei nach rechts auf den Harreweg abgebogen. Die Polizei bittet den Fahrer des Mercedes, an dem sich Kennzeichen mit der Ortskennung Borken befanden, beim Verkehrskommissariat unter Tel. (02562) 9260 zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal