Gronau (ots) – Erneut sind Unbekannte in Kindergärten in Gronau eingebrochen. An der Königstraße und am Alten Postweg schlugen Täter zu. Zu den Taten kam es zwischen Freitag, 18.00 Uhr, und Montag 07.00 Uhr, beziehungsweise zwischen Samstag, 11.00 Uhr, und Montag, 07.15 Uhr. Der Sachschaden beläuft sich im ersten Fall auf mehrere Hundert Euro. Mit brachialer Gewalt hatten die Täter eine Tür aufgehebelt. Beute machten sie hier nicht. Ebenfalls Sachschaden von mehreren Hundert Euro hinterließen die Einbrecher am Alten Postweg. Einen schwarzen Laptop, einen Beamer der Marke BenQ und eine Videokamera entwendeten die Einbrecher. Ob die Taten zusammenhängen, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Bereits Anfang Dezember kam es zu einem Einbruch in eine Kindertagesstätte in Epe. Unbekannte brachen in die Einrichtung am Schelver Diek ein. Von Mittwoch auf Donnertag vergangener Woche war ein Kindergarten an der Straße Hinterm Schwanenteich in Gronau Ziel von Einbrechern. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo Gronau unter Tel. (02562) 9260.

Pressemeldung der Einbrüche von vergangener Woche und Anfang Dezember:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4812201 Gronau, Hinterm Schwanneteich

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4782365, Gronau-Epe, Schelver Diek

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal