Gescher (ots) – Zu den bereits gemeldeten Zerstörungen an mehreren Fahrzeugen wurden drei weitere Tatenangezeigt. Am Jägerweg, am Mühlengrund und an der Landsbergstraße trieben Unbekannte ihr zerstörerisches Unwesen.
An einem an der Landsbergstraße geparkten grauen Volvo beschädigten die Vandalen einen Außenspiegel. Der Tatzeitraum liegt zwischen Montag, 18.00 Uhr, und Dienstag, 05.00 Uhr.
Zwischen Mittwoch vergangener Woche, 15.00 Uhr, und Dienstag, 13.00 Uhr, brachen Unbekannte an einem am Mühlengrund stehenden schwarzen Peugeot den Heckwischer ab.
Einen Außenspiegel eines schwarzen Kia brachen die Täter zwischen Freitag vergangener Woche und Dienstag ab. Der Wagen stand am Jägerweg.
Auf das Firmenemblem eines grauen Skoda hatten es Diebe an der Eschstraße abgesehen. Zwischen Montag, 19.00 Uhr, und Dienstag, 10.00 Uhr, entwendeten die Täter das Logo.
Ob die Taten zusammenhängen, ist derzeit unklar, aber nicht auszuschließen.

Die Kripo Ahaus erbittet Hinweise unter Tel. (02561) 9260.

Hier die Links zur Ursprungsmeldung und zum 1. Nachtrag:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4838755
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4839841

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal