Borken-Hoxfeld (ots) –

Die polizeilichen Maßnahmen an der Unfallstelle sind abgeschlossen – die Straßensperrung wurde gegen 11.00 Uhr aufgehoben.

Der 23-jährige Kleintransporterfahrer aus Borken wurde im Krankenhaus zunächst stationär aufgenommen. Die leicht verletzten Kinder sind im Alter von 8 und 9 Jahren und kommen alle aus Borken.

Fahrer des Schulbusses war ein 28 Jahre alter Borkener – er blieb unverletzt, ebenso wie drei weitere Kinder, die ebenfalls Insassen des Busses waren.

Durch umher fliegende Trümmerteile wurde der Pkw einer 56-jährigen Frau aus Rhede beschädigt, blieb aber fahrbereit.

Der Bus und der Kleintransporter mussten aufgrund der Unfallschäden abgeschleppt werden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal