Bocholt (ots) –

Am Donnerstag befuhr ein 19 Jahre alter Fahrradfahrer aus Bocholt gegen 11.40 Uhr den Radweg der Straße Unter den Eichen in Richtung Stadtwald. An der Einmündung „In der Hardt“, so der 19-Jährige, musste er stark abbremsen, weil der Fahrer eines schwarzen BMW von der Straße In der Hardt nach rechts in Richtung Stadtwald abgebogen war, ohne auf ihn zu achten. Diese stürzte und zog sich dabei Verletzungen an der Hand zu.
Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.
Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal