Bocholt (ots) –

Leichte Verletzungen hat eine Pedelecfahrerin am Montag in Bocholt erlitten. Die 58-Jährige befuhr gegen 08.40 Uhr den Kreisverkehr Burloer Straße / Unter den Eichen. Dabei stieß die Bocholterin mit dem Auto einer 52-Jährigen zusammen: Die ebenfalls in Bocholt lebende Autofahrerin war aus der Straße Unter den Eichen kommend in den Kreisverkehr eingefahren und hatte das Pedelec erfasst. Sie gab an, dass die Sonne sie erheblich geblendet habe. Kräfte des Rettungsdienstes brachten die gestürzte Zweiradfahrerin ins Krankenhaus. (to)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal