Bocholt (ots) – Schwere Verletzungen hat eine Pedelecfahrerin am Dienstag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall erlitten. Die 74-Jährige hatte gemeinsam mit einem 69-jährigen Pedelecfahrer gegen 16.20 Uhr die Straße Wollstegge im Außenbereich in Richtung Bocholt befahren. Die Frau wollte nach links in die Hachtstegge einbiegen, während ihr Begleiter die Richtung beibehielt. Die beiden Niederländer stießen zusammen und die Pedelecfahrerin stürzte auf die Fahrbahn. Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal