Bocholt (ots) – Eine Radfahrerin hat am Mittwoch in Bocholt-Suderwick bei einem Unfall leichte Verletzungen erlitten. Ein 33-jähriger Autofahrer wollte gegen 13.00 Uhr im Außenbereich vom Hahnenpatt nach links in den Elf-Apostel-Weg abbiegen. Dabei stieß der Bocholter mit der entgegenkommenden 60-Jährigen zusammen: Die Frau aus Aalten (NL) hatte den Hahnenpatt befahren und wollte nach rechts in den Elf-Apostel-Weg abbiegen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal