Bocholt (ots) – Ein Lkw hat am Mittwoch in Bocholt eine Radfahrerin beim Abbiegen erfasst. Die 16-Jährige erlitt einen Schock. Das Geschehen hatte sich gegen 12.55 Uhr auf der Münsterstraße abgespielt: Ein 54-Jähriger war dort in Richtung Rhede unterwegs und wollte nach rechts in die Robert-Bosch-Straße abbiegen. Dabei übersah der Lkw-Fahrer aus Polen die Jugendliche, die parallel zum Lkw unterwegs gewesen war und über einen Fahrradschutzstreifen in die Kreuzung einfuhr. Die Rhederin kam mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal