Bocholt-Liedern (ots) –

An der Grenze zu Werth kam es am Dienstag gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autofahrerinnen leicht verletzt wurden.
Eine 25-jährige Borkenerin wollte aus Richtung B 67/Münsterlandtor kommend nach links auf die Deichstraße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem Pkw einer 33-jährigen Isselburgerin, die die Werther Straße aus Richtung Bocholt kommend befahren hatte.
Der Rettungsdienst brachte die beiden Verletzten ins Krankenhaus. Die 25-Jährige verblieb stationär, die 33-Jährige wurde nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.
An den Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal