Bocholt (ots) – Schief steht nun ein Laternenmast am Fliederweg in Bocholt. Ein Unbekannter ist mutmaßlich gegen die Beleuchtungseinrichtung gefahren. Ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein, entfernte sich der Unfallverursacher. Entdeckt wurde die Tat am Dienstagmorgen. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal